Trageösen (2) mit Schnallen

 
Die Scherentrageösen befinden sich am Sellet und tragen hier die Schere (auch Gabel genannt)... mehr
Produktinformationen "Trageösen (2) mit Schnallen"

Die Scherentrageösen befinden sich am Sellet und tragen hier die Schere (auch Gabel genannt) des einspännig zu fahrenden Wagens.

Unsere Trageösen sind mit einer Schnalle versehen und können beim leichten Öffnen und Schließen auch gleich auf die richtige Länge eingestellt werden. Sie werden aus verdoppeltem Material gefertigt und in das Sellet eingeschlauft. Hier sind sie einfach in der Höhe zu verstellen und bei Bedarf auch austauschbar. Mehr zum Verstellen und zum Austausch der Trageösen finden Sie -hier-

Zusätzlichen Schutzschlauch, um den Verschleiß an den Trageösen zu verringern, finden Sie -hier-

Sieltec-Trageösen bestehen, wie fast alle Teile der Sieltec-Geschirre, aus synthetischem Hohlgeflecht ("Air-Rope"). Das Material ist wetter,- uv,- und salzwasserbeständig, superleicht und höchsten Belastungen, die durch Pferde erzeugt werden können, gewachsen. Die Oberfläche ist so glatt, dass Schweiß und Dreck nicht haften bleiben, wodurch Scheuerstellen vermieden werden und die Pflege sich auf das Abspülen mit dem Wasserschlauch beschränkt. Alle Beschläge sind rostfrei, die Wartung "fett- und sattlerfrei". 

Weiterführende Links zu "Trageösen (2) mit Schnallen"
 
24,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(korrekter Endpreis erscheint nach Auswahl aller Variablen)

18 Sonstige Angaben
Zurücksetzen
Konfiguration zurücksetzen

Farbe:

  • 3142.00.000.012.001