Ring einschlaufen

Hier finden Sie eine bebilderte Anleitung dazu, wie Sie an x-beliebiger Stelle im Hohlgeflecht einen Ring einschlaufen können. 
Wenn Sie diese Kunst beherrschen, dann sind Sie natürlich auch in der Lage einen bereits vorhandenen Ring in seiner Position zu verändern!
 
Los geht's!
 
Ring auf das Hohlgeflecht fädeln, ...

 

... das abgeklebte Ende des Hohlgeflechts genau dort, wo der Ring nachher sitzen soll, durchstecken, ...

 
... durchziehen, ...

 
... und festziehen. Fertig!

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein*

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel