ESEL - Hintergeschirr

Produktinformationen "ESEL - Hintergeschirr"


Das Hintergeschirr ist bei Einspännern wichtig. Auch bei gebremsten Kutschen! Es verhindert das Auffahren der Kutsche und unnötigen Druck auf das Selett.

Der Tragriemen wird vor der Schweifmetze durch den Schweifriemen gezogen und auf die richtige Höhe eingestellt. Der Umlauf endet beidseitig in Karabinern, die an einer Öse der Gabel befestigt werden (müssen!). Die Einstellung ist von der Gabel abhängig und soll bei straffen Zugsträngen eine Handbreit Spiel an der Hinterhand des Esels betragen. Beim Mehrspänner, an der Deichsel gefahren, werden die Zugstränge am Brustblatt befestigt.

Innerhalb der angegebenen Größe kannst du die Längen von Tragriemen und Umlauf ändern und anpassen. Anleitung zum Verstellen findest du hier.

Da sich die Esel in Körperlänge und Umfang in den Proportionen vom Pony/Pferd unterscheiden (Esel sind im Verhältnis zu Pferden oft relativ dünn und lang), gib uns bitte zur Fertigung den Bauchumfang und die Schweifriemenlänge an! Bitte schreibe die Maße in das Textfeld "Sonstige Angaben". Die richtige Größe kannst du anhand der Maße unter dem Reiter "Größe" ermitteln.

Das Hintergeschirr ist am Umlauf verbreitert. Durch eine flexible, anpassungsfähige Verstärkung, die unsichtbar im Umlauf eingearbeitet wird, gewinnt dieser insgesamt an Formstabilität und liegt angenehm flach an der Hinterhand des Zugtieres an.

Hintergeschirrpolster:
Außerdem bieten wir inzwischen auf mehrfachen Kundenwunsch auch eine Unterpolsterung für das Hintergeschirr an. Wir selbst fahren ohne dieses Polster, da wir aus langjähriger Erfahrung wissen, dass unser Hintergeschirr nicht scheuert. Wer aber seinem Esel einen Extrakomfort bieten möchte, dem statten wir sein Hintergeschirr gerne mit einem Polster aus.

Wähle einfach die entsprechende Option durch klicken aus und wir bauen an dem Hintergeschirr ein passendes Polster an.
Das Polster ist, wie alle unsere Polster aus Evazote. Evazote ist ein geschlossenzelliger Schaumstoff, der keine Feuchtigkeit aufnimmt (also kein Schwammeffekt). Er ist weich und legt sich optimal an die Formen des Zugtieres an. Durch seine Flexibilität geht es bei allen Bewegungen mit, so dass keine Reibung (also auch kein Scheuern) entstehen kann.

Das Material ist für einen Schaumstoff äußerst robust und lässt sich auch bei langer Benutzung nicht vollständig zusammen drücken. Durch diese Eigenschaften erreichen wir eine optimale Druckverteilung der auf den Unterlagen positionierten Hohlgeflechte, so dass sich die Zugtiere ungehindert und unbeschwert bewegen können.

Das Safe add on...
...ist der perfekte Zusatz für alle, die es noch sicherer haben wollen!
Ein kurzer Zupf am Sicherheitsverschluss/ Schnellverschluss und das Hintergeschirr löst sich von der Schere. Beim Einfahren, für Turnierfahrer oder ganz einfach für alle, die noch mehr Sicherheit genießen wollen. Der Schnellverschluss lässt sich auch unter Zug öffnen. Noch schneller geht es mit einem Zippel.

Das Safe add on ist ca. 30 cm lang, und hat auf der einen Seite einen großen Sicherheitsverschluss (90 mm: Edelstahl, runde Formen, glatte Oberfläche, sehr stabil (3000 kg Bruchlast), beste Qualität mit abgeflachtem Ende am gefederten Splint (bei wegfallendem Ring kann der  Splint nicht herausschießen!) und auf der anderen Seite eine Schnalle, in welche das Hintergeschirr eingeschnallt wird und verstellbar ist. Wähle die entsprechende Option durch klicken aus und wir bauen das Safe add on gleich hier in der Werkstatt an.

Materialinformation:
Hintergeschirr und Safe add on bestehen, wie fast alle Teile der Sieltec-Geschirre, aus synthetischem Hohlgeflecht ("Air Rope"). Das Material (geflochtenes Polyethylen) ist wetter-, uv- und salzwasserbeständig, superleicht und höchsten Belastungen, die durch Esel erzeugt werden können, gewachsen. Die Oberfläche ist so glatt, dass Schweiß und Dreck nicht haften bleiben, wodurch Scheuerstellen vermieden werden und die Pflege sich auf das Abspülen mit dem Wasserschlauch beschränkt.

Das Geschirr hat hochwertige rostfreie Beschläge aus Edelstahl, die Wartung ist "fett- und sattlerfrei". 

 

Ausführung Geschirrlinie: Esel
Geschirrteile: Hintergeschirr
null
null
null

Um eine genau vorgegebene Farbkombination zu beschreiben, schreiben Sie im Textfeld der "Farbkombination" für die Air rope Farben, die von der Hauptfarbe abweichen sollen, die entsprechende/n Ordnungsnummer/n, gefolgt von dem gewünschten Farbnamen (siehe Farbtafeln) ein. Ordnungsnummern für Optionen die Air ropes enthalten, sind am Ende der Liste.

null
  • 25 = Hintergeschirr-Träger
  • 27 = Hintergeschirr-Umlauf
  • 26 = Option: Zweiter Hintergeschirr-Umlaufträger
  • 28 = Option: Save add on für Hintergeschirr
  • 29 = Option: Schlagriemenschlaufen



40,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Größe Esel
Optionen für deine individuelle Produktgestaltung
In der Konfiguration findest du alle, vom Standard abweichenden Optionen, die für dieses Produkt möglich sind. Nur die Angabe von Farben sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Trage hier deine gewünschte Farbe mit dem Namen entsprechend den Farbtafeln: "Einfarbige Flechtung" oder "Mehrfarbige Flechtung" oder der "Farbe des Monats" ein. (siehe bei den Produktbildern)
Die im Pflichtfeld Farbe Air rope gewählte Farbe wir hier als Hauptfarbe betrachtet. Nur die hiervon abweichenden Air ropes müssen hier beschrieben werden. Weitere Information findest du unter dem Reiter Farbkombination neben der Produktbeschreibung.
Teile diese Konfiguration
Produktnummer: SIEL252M.1
**Aufgrund von Neuberechnungen im Warenkorb sind abweichende Endpreise möglich.
Produktinformationen "ESEL - Hintergeschirr"


Das Hintergeschirr ist bei Einspännern wichtig. Auch bei gebremsten Kutschen! Es verhindert das Auffahren der Kutsche und unnötigen Druck auf das Selett.

Der Tragriemen wird vor der Schweifmetze durch den Schweifriemen gezogen und auf die richtige Höhe eingestellt. Der Umlauf endet beidseitig in Karabinern, die an einer Öse der Gabel befestigt werden (müssen!). Die Einstellung ist von der Gabel abhängig und soll bei straffen Zugsträngen eine Handbreit Spiel an der Hinterhand des Esels betragen. Beim Mehrspänner, an der Deichsel gefahren, werden die Zugstränge am Brustblatt befestigt.

Innerhalb der angegebenen Größe kannst du die Längen von Tragriemen und Umlauf ändern und anpassen. Anleitung zum Verstellen findest du hier.

Da sich die Esel in Körperlänge und Umfang in den Proportionen vom Pony/Pferd unterscheiden (Esel sind im Verhältnis zu Pferden oft relativ dünn und lang), gib uns bitte zur Fertigung den Bauchumfang und die Schweifriemenlänge an! Bitte schreibe die Maße in das Textfeld "Sonstige Angaben". Die richtige Größe kannst du anhand der Maße unter dem Reiter "Größe" ermitteln.

Das Hintergeschirr ist am Umlauf verbreitert. Durch eine flexible, anpassungsfähige Verstärkung, die unsichtbar im Umlauf eingearbeitet wird, gewinnt dieser insgesamt an Formstabilität und liegt angenehm flach an der Hinterhand des Zugtieres an.

Hintergeschirrpolster:
Außerdem bieten wir inzwischen auf mehrfachen Kundenwunsch auch eine Unterpolsterung für das Hintergeschirr an. Wir selbst fahren ohne dieses Polster, da wir aus langjähriger Erfahrung wissen, dass unser Hintergeschirr nicht scheuert. Wer aber seinem Esel einen Extrakomfort bieten möchte, dem statten wir sein Hintergeschirr gerne mit einem Polster aus.

Wähle einfach die entsprechende Option durch klicken aus und wir bauen an dem Hintergeschirr ein passendes Polster an.
Das Polster ist, wie alle unsere Polster aus Evazote. Evazote ist ein geschlossenzelliger Schaumstoff, der keine Feuchtigkeit aufnimmt (also kein Schwammeffekt). Er ist weich und legt sich optimal an die Formen des Zugtieres an. Durch seine Flexibilität geht es bei allen Bewegungen mit, so dass keine Reibung (also auch kein Scheuern) entstehen kann.

Das Material ist für einen Schaumstoff äußerst robust und lässt sich auch bei langer Benutzung nicht vollständig zusammen drücken. Durch diese Eigenschaften erreichen wir eine optimale Druckverteilung der auf den Unterlagen positionierten Hohlgeflechte, so dass sich die Zugtiere ungehindert und unbeschwert bewegen können.

Das Safe add on...
...ist der perfekte Zusatz für alle, die es noch sicherer haben wollen!
Ein kurzer Zupf am Sicherheitsverschluss/ Schnellverschluss und das Hintergeschirr löst sich von der Schere. Beim Einfahren, für Turnierfahrer oder ganz einfach für alle, die noch mehr Sicherheit genießen wollen. Der Schnellverschluss lässt sich auch unter Zug öffnen. Noch schneller geht es mit einem Zippel.

Das Safe add on ist ca. 30 cm lang, und hat auf der einen Seite einen großen Sicherheitsverschluss (90 mm: Edelstahl, runde Formen, glatte Oberfläche, sehr stabil (3000 kg Bruchlast), beste Qualität mit abgeflachtem Ende am gefederten Splint (bei wegfallendem Ring kann der  Splint nicht herausschießen!) und auf der anderen Seite eine Schnalle, in welche das Hintergeschirr eingeschnallt wird und verstellbar ist. Wähle die entsprechende Option durch klicken aus und wir bauen das Safe add on gleich hier in der Werkstatt an.

Materialinformation:
Hintergeschirr und Safe add on bestehen, wie fast alle Teile der Sieltec-Geschirre, aus synthetischem Hohlgeflecht ("Air Rope"). Das Material (geflochtenes Polyethylen) ist wetter-, uv- und salzwasserbeständig, superleicht und höchsten Belastungen, die durch Esel erzeugt werden können, gewachsen. Die Oberfläche ist so glatt, dass Schweiß und Dreck nicht haften bleiben, wodurch Scheuerstellen vermieden werden und die Pflege sich auf das Abspülen mit dem Wasserschlauch beschränkt.

Das Geschirr hat hochwertige rostfreie Beschläge aus Edelstahl, die Wartung ist "fett- und sattlerfrei". 

 

Ausführung Geschirrlinie: Esel
Geschirrteile: Hintergeschirr
null
null
null

Um eine genau vorgegebene Farbkombination zu beschreiben, schreiben Sie im Textfeld der "Farbkombination" für die Air rope Farben, die von der Hauptfarbe abweichen sollen, die entsprechende/n Ordnungsnummer/n, gefolgt von dem gewünschten Farbnamen (siehe Farbtafeln) ein. Ordnungsnummern für Optionen die Air ropes enthalten, sind am Ende der Liste.

null
  • 25 = Hintergeschirr-Träger
  • 27 = Hintergeschirr-Umlauf
  • 26 = Option: Zweiter Hintergeschirr-Umlaufträger
  • 28 = Option: Save add on für Hintergeschirr
  • 29 = Option: Schlagriemenschlaufen



Ähnliche Artikel

ESEL - Brustblatt mit Zugsträngen, links
Ein Esel-Brustblatt für Esel mit Halsriemen, Halskoppel (Schnalle links) und Zugsträngen. Weiches Brustblattpolster, das sich an alle Bewegungen anpasst. Kein Scheuern.

Ab 162,00 €*
PROFI Hintergeschirr
Komfortables PROFI-Hintergeschirr -  Dick gepolstert und an Trägern und Umlauf per Schnallen längenverstellbar.

Ab 109,00 €*
PUR / PLUS Hintergeschirr
Hintergeschirr aus Hohlgeflecht, passend zum Sieltec-Geschirr, mit wählbaren Sicherheits- und Komfort-Optionen!

Ab 40,00 €*
PUR Schweifriemen
Sieltec-Schweifriemen, in der Länge verstellbar, in vielen Farben und Größen. Für alle Sieltec-Geschirre passend.

Ab 22,00 €*
Schweifriemen mit Schnelleinstellung
Sieltec-Schweifriemen, an der Metze mittels Schnelleinstellung einfach anzupassen. In allen Farben und Größen. Für alle Sieltec-Geschirre passend.

Ab 33,00 €*

Zubehör

Ortscheit zum Schleppen und Arbeiten
Breite Ortscheit: 60 cm
Ortscheit für die Zugarbeit mit Pferden oder anderen Tieren. Verzinkter Stahl. Vier verschiedene Längen.

Varianten ab 76,00 €*
82,00 €*
Schlagriemenschlaufen mit Schnalle (Paar)
Das Paar Schlagriemenschlaufen wird aus Hohlgeflecht gefertigt und hat eine Schnalle zum Öfnen/Schließen und zum Einstellen der richtigen Länge eingebaut. Alle Farben!

Ab 34,00 €*
ESEL - Selett
Ein Esel-Selett mit doppeltem Polster, Schweifriemen, 2 Bauchgurten. Maßanfertigung inclusive. Auch hier sind alle Sieltec-Farben und Sonderfarben möglich!

Ab 180,00 €*
Schlagriemenschlaufen mit Haken (Paar)
Das Paar Schlagriemenschlaufen wird aus Hohlgeflecht gefertigt und hat Leinenhaken (kleine Karabiner) zum Öffnen und Schließen eingebaut. Längeneinstellung möglich. Alle Farben!

Ab 34,00 €*
RATZFATZ Adapter für Sieltec-Hintergeschirr
Dieses kleine Zusatzstück hat es in sich: Längenregulierung des Hintergeschirrs per Schnalle! Und schnelles Lösen von der Schere im Notfall!

67,00 €*