Sechsspännerleine (Vorderpferde), Air rope

Produktinformationen "Sechsspännerleine (Vorderpferde), Air rope"


Sechsspännerleine (Vorderpferde), Air rope

Zum Aufrüsten! Jetzt wollen Sie sechsspännig fahren. Haben Sie schon die notwendigen Schnallstücke, um Ihre neue Vorderleine mir der schon vorhandenen Vierspännerleine zu verbinden?

Die Sieltec-Leinen bedürfen wohl einer besonderen Erklärung:
Alle Arten zeichnen sich durch ihre Leichtigkeit, Leichtgängigkeit und Handlichkeit aus. Gleichwohl fahren Sie damit ganz im Sinne Achenbachs durch Nachgeben der Außenleine. Dies fällt aufgrund der Beschaffenheit des Hohlgeflechts sogar wesentlich deutlicher, direkter und schneller aus, als bei den schweren, vernähten Lederleinen. 
Am auffälligsten ist das bei der Sechsspännerleine. Hier müssen die Leinen große Strecken frei hängend überwinden, so dass bei schnellen engen Wendungen, wie sie heute im Marathon üblich sind, die Vorderpferde sich die Außenleinen regelrecht selbst holen müssen. Von Nachgeben ist da keine Spur. 

Die Vierspännerleine, die Sechserzugleine, die Tandem-, die Random- und die Quandromleine (allesamt Zweihandsystemleinen) werden hinten durch Schnallen (siehe auch Schnallstücke) zusammengehalten (bei den klassischen Lederleinen sitzt an dieser Stelle der sogenannte "Leinenfrosch", die Leinenklemme) und können an dieser Stelle längenverstellt und nach Belieben ergänzt werden. Ganz nach Ihrem Wunsch. Vorderleinen werden immer für einen besseren Grip mit Verdickungen ausgerüstet, die ein Durchrutschen durch die Hände verhindern.

Die Sechsspännerleine (Vorderpferde), Air rope enthält:

  • Vorderleine (Kreuzleine für die Vorderpferde, für einen besseren Grip mit Verdickungen ausgerüstet)


Bei der Bestellung können Besonderheiten, die bei Ihrer Anspannung zu beachten sind, von Anfang an berücksichtigt und entsprechend eingebaut werden.

Da die Leinen am Handende geschlossen sind, muss dies beim Aufschirren berücksichtigt werden. Wenn alle Pferde uneingespannt vor dem Wagen stehen, "fädeln" wir von hinten her ein. 

Auf Grund der Tatsache, dass die Sieltec-Fahrleinen in der Regel mit Leinenhaken ausgeliefert werden, entsteht bei der/dem ein oder anderen FahrerIn die Frage nach der Verstellmöglichkeit der Kreuzleinen (bei allen Anspannungen, in denen zwei und mehr Pferde nebeneinander laufen), wenn es z.B. um das Zurücknehmen eines einzelnen Pferdes geht:
Zum Verstellen der Kreuzleinen zum Temperaments- oder Gebäudeausgleich schlagen Sie einfach in die zu verkürzenden Leinen einen oder mehrere Knoten (ein Knoten ergibt ca. 4 cm). Keine Angst, die Knoten sind nach Gebrauch ohne Weiteres leicht zu lösen, sollten aber auch immer wieder entfernt werden! Schlagen Sie diese Knoten nicht zu weit hinten, sondern am besten direkt nach der Verdickung des Einschubs am Maulende, damit die Knoten nicht mit den Leinenführungsringen am Halsriemen kollidieren.

Die Sechsspännerleine wird an den Maulenden standardmäßig mit Leinenhaken ausgerüstet. Wer mehrspännig fährt, oder Gebissstücke mit engen Schlitzen verwendet, dem empfehlen wir aus Erfahrung unsere Leinenhakensicherungen.

Außerdem bieten wir auch schnallbare Maulenden an: Marathon Leinenenden.  Hier haben wir in die Leinen anstelle der Leinenhaken schnallbaren Coated webbing-Enden eingebaut. Drei Löcher stehen Ihnen hier zum Schnallen standardmäßig zur Verfügung, auf ausdrücklichen Wunsch auch mehr. 

Die Sieltec-Fahrleinen sind etwas kürzer als die klassischen Lederleinen, dh. es hängt der/ dem FahrerIn nicht noch meterweise Material zwischen den Füßen herum, das sich im Bremspedal verheddern könnte. Stattdessen sichern wir die Leine mit dem Leinenhalter, den wir auch Autopilot nennen, z.B. an der Lehne des Kutschbocks, um ein Herunterfallen der Leinen zu vermeiden. Für den Fall, dass die Fahrerin/ der Fahrer, aus welchem Grund auch immer, vom Kutschbock kippt (hat es alles schon gegeben!), bleiben die Leinen oben und vertüddeln sich nicht mit der Hinterhand des herrenlos gewordenen Pferdes. 

Das Material ist wetter-, uv- und salzwasserbeständig, superleicht und höchsten Belastungen, die durch Pferde erzeugt werden können, gewachsen. Die Oberfläche ist so glatt, dass Schweiß und Dreck nicht haften bleiben, wodurch Scheuerstellen vermieden werden und die Pflege sich auf das Abspülen mit dem Wasserschlauch beschränkt. 

In allen Farben, einfarbige oder mehrfarbige Flechtung oder Farbe des Monats wählbar, siehe Farbtafeln.

Möglich ist auch eine Kombination aus mehreren Farben, siehe "Farbkombination".


Geschirrteile: Fahr-/ Arbeitsleine
null
Um eine genau vorgegebene Farbkombination zu beschreiben, schreiben Sie im Textfeld der "Farbkombination" für die Air rope Farben, die von der Hauptfarbe abweichen sollen, die entsprechende/n Ordnungsnummer/n, gefolgt von dem gewünschten Farbnamen (siehe Farbtafeln) ein.

null

  • 42 = Außenleinen (Sechsspänner-Vorderpferde)
  • 45 = Innenleinen (Kreuzleinen Sechsspänner-Vorderpferde)



151,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-2 Wochen

Durchmesser Air-Rope
Größe Pferd
Optionen für deine individuelle Produktgestaltung
In der Konfiguration findest du alle, vom Standard abweichenden Optionen, die für dieses Produkt möglich sind. Nur die Angabe von Farben sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Trage hier deine gewünschte Farbe mit dem Namen entsprechend den Farbtafeln: "Einfarbige Flechtung" oder "Mehrfarbige Flechtung" oder der "Farbe des Monats" ein. (siehe bei den Produktbildern)
Die im Pflichtfeld Farbe Air rope gewählte Farbe wir hier als Hauptfarbe betrachtet. Nur die hiervon abweichenden Air ropes müssen hier beschrieben werden. Weitere Information findest du unter dem Reiter Farbkombination neben der Produktbeschreibung.
Hier kannst du zusätzliche Angaben zur Produktauswahl eintragen.
Teile diese Konfiguration
Produktnummer: SIEL601M.1
**Aufgrund von Neuberechnungen im Warenkorb sind abweichende Endpreise möglich.
Produktinformationen "Sechsspännerleine (Vorderpferde), Air rope"


Sechsspännerleine (Vorderpferde), Air rope

Zum Aufrüsten! Jetzt wollen Sie sechsspännig fahren. Haben Sie schon die notwendigen Schnallstücke, um Ihre neue Vorderleine mir der schon vorhandenen Vierspännerleine zu verbinden?

Die Sieltec-Leinen bedürfen wohl einer besonderen Erklärung:
Alle Arten zeichnen sich durch ihre Leichtigkeit, Leichtgängigkeit und Handlichkeit aus. Gleichwohl fahren Sie damit ganz im Sinne Achenbachs durch Nachgeben der Außenleine. Dies fällt aufgrund der Beschaffenheit des Hohlgeflechts sogar wesentlich deutlicher, direkter und schneller aus, als bei den schweren, vernähten Lederleinen. 
Am auffälligsten ist das bei der Sechsspännerleine. Hier müssen die Leinen große Strecken frei hängend überwinden, so dass bei schnellen engen Wendungen, wie sie heute im Marathon üblich sind, die Vorderpferde sich die Außenleinen regelrecht selbst holen müssen. Von Nachgeben ist da keine Spur. 

Die Vierspännerleine, die Sechserzugleine, die Tandem-, die Random- und die Quandromleine (allesamt Zweihandsystemleinen) werden hinten durch Schnallen (siehe auch Schnallstücke) zusammengehalten (bei den klassischen Lederleinen sitzt an dieser Stelle der sogenannte "Leinenfrosch", die Leinenklemme) und können an dieser Stelle längenverstellt und nach Belieben ergänzt werden. Ganz nach Ihrem Wunsch. Vorderleinen werden immer für einen besseren Grip mit Verdickungen ausgerüstet, die ein Durchrutschen durch die Hände verhindern.

Die Sechsspännerleine (Vorderpferde), Air rope enthält:

  • Vorderleine (Kreuzleine für die Vorderpferde, für einen besseren Grip mit Verdickungen ausgerüstet)


Bei der Bestellung können Besonderheiten, die bei Ihrer Anspannung zu beachten sind, von Anfang an berücksichtigt und entsprechend eingebaut werden.

Da die Leinen am Handende geschlossen sind, muss dies beim Aufschirren berücksichtigt werden. Wenn alle Pferde uneingespannt vor dem Wagen stehen, "fädeln" wir von hinten her ein. 

Auf Grund der Tatsache, dass die Sieltec-Fahrleinen in der Regel mit Leinenhaken ausgeliefert werden, entsteht bei der/dem ein oder anderen FahrerIn die Frage nach der Verstellmöglichkeit der Kreuzleinen (bei allen Anspannungen, in denen zwei und mehr Pferde nebeneinander laufen), wenn es z.B. um das Zurücknehmen eines einzelnen Pferdes geht:
Zum Verstellen der Kreuzleinen zum Temperaments- oder Gebäudeausgleich schlagen Sie einfach in die zu verkürzenden Leinen einen oder mehrere Knoten (ein Knoten ergibt ca. 4 cm). Keine Angst, die Knoten sind nach Gebrauch ohne Weiteres leicht zu lösen, sollten aber auch immer wieder entfernt werden! Schlagen Sie diese Knoten nicht zu weit hinten, sondern am besten direkt nach der Verdickung des Einschubs am Maulende, damit die Knoten nicht mit den Leinenführungsringen am Halsriemen kollidieren.

Die Sechsspännerleine wird an den Maulenden standardmäßig mit Leinenhaken ausgerüstet. Wer mehrspännig fährt, oder Gebissstücke mit engen Schlitzen verwendet, dem empfehlen wir aus Erfahrung unsere Leinenhakensicherungen.

Außerdem bieten wir auch schnallbare Maulenden an: Marathon Leinenenden.  Hier haben wir in die Leinen anstelle der Leinenhaken schnallbaren Coated webbing-Enden eingebaut. Drei Löcher stehen Ihnen hier zum Schnallen standardmäßig zur Verfügung, auf ausdrücklichen Wunsch auch mehr. 

Die Sieltec-Fahrleinen sind etwas kürzer als die klassischen Lederleinen, dh. es hängt der/ dem FahrerIn nicht noch meterweise Material zwischen den Füßen herum, das sich im Bremspedal verheddern könnte. Stattdessen sichern wir die Leine mit dem Leinenhalter, den wir auch Autopilot nennen, z.B. an der Lehne des Kutschbocks, um ein Herunterfallen der Leinen zu vermeiden. Für den Fall, dass die Fahrerin/ der Fahrer, aus welchem Grund auch immer, vom Kutschbock kippt (hat es alles schon gegeben!), bleiben die Leinen oben und vertüddeln sich nicht mit der Hinterhand des herrenlos gewordenen Pferdes. 

Das Material ist wetter-, uv- und salzwasserbeständig, superleicht und höchsten Belastungen, die durch Pferde erzeugt werden können, gewachsen. Die Oberfläche ist so glatt, dass Schweiß und Dreck nicht haften bleiben, wodurch Scheuerstellen vermieden werden und die Pflege sich auf das Abspülen mit dem Wasserschlauch beschränkt. 

In allen Farben, einfarbige oder mehrfarbige Flechtung oder Farbe des Monats wählbar, siehe Farbtafeln.

Möglich ist auch eine Kombination aus mehreren Farben, siehe "Farbkombination".


Geschirrteile: Fahr-/ Arbeitsleine
null
Um eine genau vorgegebene Farbkombination zu beschreiben, schreiben Sie im Textfeld der "Farbkombination" für die Air rope Farben, die von der Hauptfarbe abweichen sollen, die entsprechende/n Ordnungsnummer/n, gefolgt von dem gewünschten Farbnamen (siehe Farbtafeln) ein.

null

  • 42 = Außenleinen (Sechsspänner-Vorderpferde)
  • 45 = Innenleinen (Kreuzleinen Sechsspänner-Vorderpferde)



Zubehör

Marathon Leinenenden
Marathon Leinenenden - für diejenigen, die Ihre Sieltec-Leinen aus Hohlgeflecht gerne im Gebissring einschnallen wollen!

32,00 €*
Leinenhakensicherungen (Paar)
Leinenhakensicherung mit Ovallöchern für die Leinenhaken. Für sicheres Fahren und Komfort fürs Pferd.

6,00 €*
Schnallstücke für Sechs- oder Mehrspännerleinen, Air rope
Anstelle von Leinenfröschen verwenden wir Schnallstücke, die auf den Sieltec-Leinen viel besser halten. Auch für Random, Quandrom, Sechs- oder Achtspänner!

Ab 42,00 €*
Tipp
Cappy mit Sieltec-Logo und Leuchtstreifen
Cappy für Fans und Team! Mit reflektierenden Streifen. Flotter stylischer Schutz bei Sonne, Regen und Dunkelheit!

10,00 €*
Tipp
Bockdecke
Kuschelige Bockdecke für kalte Tage. Wasserabweisend, innen mit Fleece gefüttert. So macht das Kutschefahren auch bei Schmuddel-Wetter Spaß.

22,00 €*
%
Tipp
Cappy und Bockdecke im Set
Günstiges Set: Cappy und Bockdecke zusammen. Mehr warm, mehr trocken und ein Plus in der Dunkelheit. Tolle Geschenkidee für Fahrer oder Stadionbesucher.

25,00 €* 30,00 €* (16.67% gespart)

Ähnliche Artikel

Vierspännerleine (Vorderpferde), Air rope
Aufrüsten: Vom Zweispänner zum Vierspänner. Sieltec-Leine aus Hohlgeflecht für die Vorderpferde. Viele Farben. Leichter, schneller, direkter, präziser!

Ab 135,00 €*
Sechsspännerleine, Air rope
Zweihandsystemleine. Kreuzleine für 6 Pferde. Angenehm leicht in der Hand und sehr gängig. Mehrfarbigkeit möglich.

Ab 435,00 €*
Fünfspännerleine (Vorderpferde), Air rope
Aufrüsten! Vom Zweispänner zum Juckerzug oder Ungarischer Post! Sieltec-Leinen: leicht, sicher, präzise - und mit Farbwahl!

Ab 169,00 €*